Zurück

Anbieter:
Feinbäckerei Thiele GmbH
Obere Mühle 7
37077 Göttingen

Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

Kontakt:
Tel.: 0551 / 3 83 83 - 0
Fax: 0551 / 3 83 83 - 44
E-Mail: info@thiele.info
Internet: http://www.thiele.info

Verantwortliche nach § 6 Abs.2 MDStV:
Katja Thiele-Hann, Michael Hann
Obere Mühle 7
37077 Göttingen

Registergericht: Amtsgericht Göttingen
HRB-Nummer: 722
USt-IdNr.: DE 115314283
Geschäftsführer: Katja Thiele-Hann, Michael Hann

Verantwortliche gem. TDG:
Katja Thiele-Hann, Michael Hann
Obere Mühle 7
37077 Göttingen
Tel.: 0551 / 3 83 83 - 0
Fax: 0551 / 3 83 83 - 44 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter:

Stefan Pietsch
zu erreichen über:

Pietsch IT GmbH
Wilhelmhöher Straße 1
34590 Wabern
Telefon: 05683-923440
E-Mail: datenschutz@pietsch-it.de
Internet: www.pietsch-it.de

 

Datenschutzinformationen für Bewerber

(Stand 02/2020)

 

Die nachfolgenden Informationen zeigen, wie wir mit Ihren Daten umgehen:

  1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Feinbäckerei Thiele GmbH
Obere Mühle 7
37077 Göttingen

Telefon: 0551-38383-0
Fax: 0551-38383-44

E-Mail: info@thiele.info

Bei Fragen rund um den Datenschutz wenden Sie sich gern jederzeit über die vorgenannten Kontaktdaten an uns.

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren für uns datenschutzrechtlich relevanten Gesetze.

Zu unseren Bewerbern verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Stamm- und Kontaktdaten
  • Familienverhältnisse
  • Bewerbungsdaten

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis von § 26 BDSG. Ohne die Angabe dieser Daten ist die Bearbeitung von Bewerbungen nicht möglich. Bei Bewerbern werden die Daten 6 Monate nach Ende des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Ausnahmsweise speichern wir die Daten auch länger, wenn der Bewerber hierin eingewilligt hat.

  1. Empfänger personenbezogener Daten

Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Zweckerfüllung notwendig werden sollte. Weiterhin erfolgt eine Datenweitergabe auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c und e DSGVO an Behörden und Sozialversicherungsträger.

Wir setzen Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO ein, welche im Zusammenhang mit deren Dienstleistung Daten von uns erhalten oder Zugriff auf Ihre Daten haben können.

  1. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

  1. Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Stefan Pietsch

Erreichbar über:

Pietsch IT GmbH
Wilhelmshöher Straße 1
34590 Wabern

Telefon: 05683-923440
E-Mail: datenschutz@pietsch-it.de

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (siehe Stand in der Überschrift). Durch die Weiterentwicklung unserer Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.