Jetzt bewerben
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bamberg Stadt und Land e.V. Logo
Rattelsdorf
Teilzeit
Wir suchen ab 01.02.2023

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bamberg Stadt und Land e.V.

Heilerziehungspfleger*in / Heilerziehungspflegehelfer*in / Altenpfleger*in - im "Haus an der Itz" (m/w/d)

Diese Stellenausschreibung teilen:

Das „Haus an der Itz“ ist eine Besondere Wohnform für Menschen mit psychischer Erkrankung. In vier Wohngruppen bietet unsere Einrichtung insgesamt 37 stationäre Plätze.  

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie ab 01.02.2023, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden (im Schicht- und Wechseldienst)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Ihr Profil:

Ansicht Tor + Garten

Wir bieten Ihnen:

 

Weitere Informationen

Interne Stellenbezeichnung  Heilerz./Altenpfl./Erz.
Beschäftigungsartsozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis
  
BerufsfeldPflege, Therapie und Assistenz
Berufsfeld DetailWeitere: Pflege, Therapie und Assistenz
  

 

Eine kollegiale und moderne Arbeitsatmosphäre mit allen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung erwartet Sie.

Wir suchen SIE zur Verstärkung unseres Teams!

Rattelsdorf ist die nördlichst gelegene Gemeinde im Landkreis Bamberg. Die verkehrsgünstige Lage sowie das reichhaltige kulturelle und sportliche Angebot machen Rattelsdorf zu einem beliebten Ort zum Wohnen und Leben.

Fähigkeiten

  • Hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Motivierend
  • Verantwortungsbewusst

Über uns

Große Themen und aktuelle gesellschaftliche Ängste bewegen die Wohlfahrtsverbände mit ihren vielfältigen Angeboten für soziale Dienstleistungen. Mit über 1300 haupt- und ehrenamtlichen Beschäftigten sind wir als AWO Bamberg einer der größten Anbieter in der Sozialwirtschaft von Oberfranken. Unsere Wurzeln liegen auch weiterhin der Tradition verbunden in den Prinzipien der Nächstenliebe, der Solidarität und der sozialen Verantwortung für die Gesellschaft. Dort, wo der Mensch Hilfe und Unterstützung bedarf, werden wir Hilfen organisieren, Dienstleistungen anbieten und Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements mit professioneller Begleitung eröffnen.

Seit unserer Gründung vor nun mehr als 100 Jahren haben wir die sozial Benachteiligten unserer Gesellschaft im Blick. Grundlage unseres Handels sind dabei stets die seit der Gründung unveränderten AWO Werte: Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Toleranz und Solidarität. Diese Grundwerte stammen aus der Arbeiterbewegung und verkörpern unsere Geschichte und unser sozialethisches Fundament.

Ungeachtet der Gründe, warum Menschen benachteiligt sind – seien es verarmte Kinder und Erwachsene, SeniorenInnen, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Migrationshintergrund, Wohnungs- oder Arbeitslose – die AWO tritt für sie ein. Ziel aller Anstrengungen der ehrenamtlich Engagierten und der hauptamtlichen MitarbeiterInnen ist es immer wieder, diese Menschen nicht außen vor zu lassen, ihnen eine Stimme zu geben und sie bei der Bewältigung ihres Lebensalltages zu unterstützen.

Anfahrt